Darts Masters Dessau

Es kann und wird stattfinden! Das 3. Dessauer Darts Masters steht in den Startlöchern. Bereits am 03.10.2020 werden in der Elbe-Rossel-Halle in Roßlau wieder die Dartpfeile fliegen.

Aufgrund der Corona-Pandemie war frühzeitig klar, dass das Dessauer Darts Masters, so wie man es aus den letzten zwei Jahren kennt, in diesem Jahr nicht stattfinden kann. Die Verordnungen machen eine Veranstaltung in dieser Größenordnung ohnehin nicht einfach. Hinzu kommt eine nur kurze Organisations- und Planungszeit. Dennoch setzten sich die Veranstalter vor ein paar Wochen gemeinsam an einen Tisch und entschieden, das 3. Dessauer Darts Masters stattfinden zu lassen.

Fokus liegt auf sportlichem Niveau!

Dass wir in diesem Jahr mit vielen Einschränkungen vorlieb nehmen müssen, versteht sich von selbst. Gröhlende Zuschauermassen direkt hinter den Dartspielern wird es nicht geben. Auch verzichten wir diesmal auf den doch eigentlich beliebten Teamwettbewerb. Dieser ist mit zu viel Aufwand verbunden und bei einer begrenzten Anzahl an Personen, die sich in der Halle befinden darf, entschieden wir uns dazu, lieber den Einzelwettbewerb mit gewohnten 64 Spielern beizubelassen. Keine Sorge, mittelfristig planen wir natürlich wieder ein 4. Dessauer Darts Masters mit ordentlich Stimmung und vielen Zuschauern.

In diesem Jahr liegt der Fokus allerdings auf dem sportlichen Niveau. Wir freuen uns, dass mit Nationalspieler Yves Wawrzyniak der Vorjahressieger auch für das 3. Dessauer Darts Masters wieder zugesagt hat. Ihn gilt es also zu schlagen!

Beachtet bitte, dass jeder Teilnehmer des Dessauer Darts Masters nur eine Begleitperson mit in die Halle nahmen darf. Diese Vorgabe muss beachtet werden, so dass gewährleistet werden kann, dass alle Personen in der Halle den Mindestabstand einhalten können.